Methoden

Folgende Methoden fließen in meine Arbeit ein:

1. Mentalfeld-Therapie und energetische Psychologie

Die Mentalfeld-Therapie (MFT)  wurde von Dr. med. Klinghardt entwickelt. Dabei handelt es sich um eine Therapie, die Klopfakupressur, auf englisch “Tapping”, verwendet.  Sie gehört zur den Techniken der energetischen Psychotherapie. Ähnlich wie EFT, EDxTM und einige weitere daraus entwickelter Verfahren. Der Pionier für diese Techniken war der Psychologe Roger Callahan, der aus der Applied Kinesiology die Thought Field Therapy (TFT) mit vielen grundlegenden Prinzipien entwickelte.

Ähnlich ist allen Methoden das Klopfen von Akupunkturpunkten, um störende bzw. behindernde Emotionen zu reduzieren bzw. aufzulösen. Ebenso können einschränkende Glaubenssätze oder Beziehungsmuster transformiert werden.

Das Klopfen ist eine Technik innerhalb einer Therapie-, Beratungs- oder Coachingsitzung.

 

2. Psychokinesiologie

Die Psycho-Kinesiologie (PK) ist aus der Verbindung von Kinesiologie (Muskeltest) mit verschiedenen psychotherapeutischen Techniken entstanden, insbesondere der Hypnotherapie (ideodynamische Technik). Während einer Sitzung wird das aktuelle körperliche, emotionale, soziale, finanzielle, berufliche oder spirituelle Problem des Klienten zunächst kinesiologisch eingegrenzt und erfasst.

Anschließend wird geschaut ob dem ein ungelöster seelischer Konflikt zu Grunde liegt. Wenn dies der Fall ist, wird in einem strukturierten Dialog nach der Ursache des Konflikts geforscht.
Kann der ursprüngliche Konflikt gelöst werden, können sich verschlossene Türen öffnen und sich neue Wege zeigen. Oft ist es dann leicht, wieder den eigenen Weg zu finden und zu gehen.
Die Behandlung findet im Liegen oder Sitzen statt, wobei ein Arm als Testarm verwendet wird.

Die Psychokinesiologie wurde von Dr.med. Dietrich Klinghardt entwickelt.

3. Integrierte Lösungsorientierte Psychologie

Dieses Verfahren wurde von Dr. Friedmann seit den achtziger Jahren entwickelt.

ILP ist eine Kombination aus systemischen, lösungs- und ressourcenorientierten Methoden. In der Therapie oder dem Coaching werden Lösungen gesucht, Ressourcen aktiviert und Kompetenzen gefördert.

 

Meine Weiterbildungen erfolgten bei folgenden Instituten oder Personen:

IAK Institut für Angewandte Kinesiologie Kirchzarten, INK-Institut für Neurobiologie nach Dr. Klinghardt GmbH Freiburg, ILP-Fachschule Mainz/Wiesbaden